14 Februar 2013

Wünschen dürfen...

Das nächste Lebensjahr naht und das schon ganz bald (Jaja, die Quarter-Life-Crisis). Sehr kurzfristig habe ich noch ein paar Wünsche zusammengestellt. Die Drahtkörbe habe ich u.a. bei House Doctor gesehen und mein Herz sagt ich brauch sie - für Zeitungen und so allerlei Klimbim. Den "Arzt-Vitrinen-Schrank" gibt es erst im April, aber ich werde schon vorzeitig bei Ikea campen. Der Beton-Kammerleuchter ist einfach der Knüller und die Chucks, selbstdesigned werden ja vielleicht doch noch die Reise nach Deutschland antreten. Ach und am allerliebsten wäre es mir einen entspannten Tag im Kreise meiner allerliebsten Menschen zu feiern. Aber wer wünscht sich das nicht und vermutlich klappt es ja auch ;)
1 2 3 4
 Einen Wunsch habe ich noch in petto, der bestimmt nie nie nichtig erfüllt werden wird: 
Es sei denn ich lade die wundervolle Lululu ein, denn sie ist eine unglaubliche Backkünstlerin und hat diesen wiwawundervollen Eulenkuchen gezaubert.

Habt einen schönen Tag, das Wochenende naht ♥

Kommentare:

  1. Wass kein Kommentar bei dem Tollen Kuchen ,seufz will auch einen. Schönen Tag Franse von Herbi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst ich soll mal versuchen ihn zu backen???

      Löschen
  2. Die Körbe sind klasse, der Kuchen auch, aber ich kann es nicht glauben, dass du immer noch auf die Chucks wartest.

    LG

    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Chucks...man kann sie nur innerhalb der USA bestellen und noch ist eine gute Freundin da, so dass sie diese nach Deutschland schicken könnte..ich bestell ja schon!!! ;)

      Löschen
  3. Die Betonleuchter sind grandios! Und die Eule :))))))) LG, Cäcilie

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!