03 Mai 2013

Quark-Tiramisu


Meine Rezepte sind in den meisten Fälle Experimente, die mal gelingen und mal nun ja, lieber nicht für die Nachwelt festgehalten werden sollten. Ein Beispiel war mein Maulwurfkuchen, der aus Ermangelung an Kühlzeit und der Abwesenheit meiner Tortenplatte (Jaaa sie weilt seit Weihnachten in Hamburg *räusper*) auf den Tellern aussah wie Matsch. Mir ging allerdings der Schoko-Boden nicht aus dem Kopf. Und so kam ich auf die Idee eine Art Tiramisu mit diesem Boden zu kreieren. 


Genießt die 'feine' Leckerei ♥

Kommentare:

  1. Liebe Franse, ich bin ein Rezepte-Optimiererin :) und Backe zwar beim 1. Mal nach Angabe, aber beim nächsten Mal versuche ich noch eine kleine Note "Uli" beizugeben...
    dein Tiramisu sieht unglaublich lecker aus und werde ich unbedingt ausprobieren :)
    Liebgruß und einen tollen Start ins Wochenende, Uli, die Kramerin

    AntwortenLöschen
  2. Hui, du hast es verraten! Danke für das Rezept! ♥
    Werd ich bestimmt bald ausprobieren ;)

    Sonnige Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!