06 Mai 2013

Retrospektive 13


            

   idee-creativ leergeshoppt       -     Arbeit + Kaffee       -      Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!




Blüten! Überall!



Die Woche war neben wenig Arbeit (Danke 1.Mai) geprägt von unglaublich schöner Natur, Wohnungsbesichtigungen und vielen Gedanken zum Umzug. Ganz bestimmt werde ich nächste Woche schon mal ein wenig ausmisten und Kisten packen. Wenn irgendjemand einen Tipp hat wie man super strukturiert umzieht bzw. schon im Vorfeld ganz organisiert (bisher noch ohne Wohnung) vorgeht, dann immer her damit!

Habt eine schöne Woche ♥

1 Kommentar:

  1. Hallo, das liebe umziehen. Ich plane auch zu Anfang ganz viel Struktur ein. Kisten besorgen und nach und nach mich durch die Zimmer schlagen. Ausmisten. Was ich 1 Jahr nicht in Händen hatte kommt weg. Setze mich in die Mitte des Raumes und verteile Kisten um mich rum. Da werden den die Sachen verteilt. Was weg kann, was erstmal zur Seite gestellt wird und später nochmal überlegt wird, was mit kommt und eine Kiste wo Sachen reinkommen die noch ein halbes Jahr Bedenkzeit haben - wenn ich die dann in den halben Jahr nicht brauche - weg damit. Und kurz vor dem Umzugstag bricht den das Chaos aus und der Rest wird nur noch eingepackt und geplant in der neuen Wohnung weiter auszumisten. Aber da man dort so mit dem wieder einräumen beschäftigt ist wird das natürlich nach gaaaanz hinten geschoben...Aber ausmisten tut einem sehr gut, sich von alten LAstern zu befreien. Wünsche dir viel Freude damit und drücke die Daumen das du bald eine neue Wohnung findest. mit Gruß vom KoBoldt

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!