12 November 2013

Retrospektive 34

 
Ein tanzender Ballon vor meinem Fenster
 
Käsekuchen für die Seele
 
Verschlungen vor Freude
 
Flaschenlieferung - Die Weihnachtsproduktion kann beginnen.

                Eisige Kälte, Nebel und Nieselregen sind die Vorboten für eine wunderschöne, eingemuckelte Winterzeit. Erste Basare und funkelnde Lichter in den Straßen. Es spielt sich immer mehr Leben in vier Wänden ab und viel weniger draußen. Doch die Vorfreude (erstmal sollte man sich selbst beschenken *räusper*) steigt und die Weihnachtsvorbereitungen laufen ;)

Ich hoffe ihr habt das Wochenende genießen können und seid fit für eine neue Woche.
Habt einen schönen Tag ☼

PS: Heut fällt mir wieder auf, dass endlich dieses schlimme Bild von mir im Blog ausgetauscht werden muss! Fast täglich frag ich mich wo ich nur hingeguckt habe, dass ich so schiele :D

Kommentare:

  1. Der Käsekuchen schaut zum Anbeißen aus. Was wird für Weihnachten produziert?

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte unbedingt pinnen und alles mit euch teilen!
      Ich benötige in aller bälde kleine Bäumchen und Zwiebelpflanzen. Alte Bücher sind gekauft und die Nähmaschine steht bereit.

      Löschen
  2. Der Herbst hat seine Farben verloren, Deine Aussage trifft es genau. Stimmt, so langsam fängt es auch bei mir an zu kribbeln, die Vorbereitungslaune steigt!
    Herzliche Grüße für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Nix da, Dein Bildle ist seeehr schön! Findet die Meise :)

    AntwortenLöschen
  4. ein schöner rückblick….der käsekuchen zum verlieben (danke für deine virtuelle kostprobe)!
    die flaschen sehen klasse aus und wecken meine neugierde….ein tanzender luftballon so gar nicht herbstlich aber wahnsinnig schön! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja , für die Seele wäre jetzt ein Käsekuchen was feines !
    Ich bin schon gespannt was in die Flaschen kommt ! Sehr fleißig :)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Der Lauf der Dinge...so kommt man in die
    Zeit der vielen Heimlichkeiten und ich bekomm
    So langsam richtig Lust darauf und die tanzenden
    Ideen in meinem Kopf wollen fliegen...wie gespannt
    Ich doch auf Deine 'weihnachtsproduktion' bin!
    Sei lieb gegrüßt, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir fest vorgenommen die Kartons am Wochenende aus dem Keller zu retten und meine Weihnachtssachen zu durchforsten.. ;)

      Löschen
  7. So viel Lecker bei Dir!
    Was kommt denn in die Flaschen?
    Du schielst nicht, Dein Blick macht Aabrakadaaaaaaabra*
    Mir wäre gerade auch nach einem tanzenden Luftballon...
    LG :) Minza

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstgemischtes wird hineinkommen und ganz uncool Cookiebackmischung für den einen oder anderen ;) Der Luftballon hat mich ganz nervös gemacht - an einem Fahrradlenker befestigt direkt vor meinem Fenster - bis ich ihn fotografiert habe, danach war er flux mitsamt Rad verschwunden..

      Löschen
  8. ich backe morgen auch noch nen käsekuchen für die kollegen.
    wie sehr freue ich mich jetzt schon.
    bei deinem läuft mir das wasser im mund zusammen.
    liebst ninja

    AntwortenLöschen
  9. "Farbenverlust des Herbstes" - was für eine tolle Formulierung. Mein Sprachfaszinationsherz hüpft und macht Purzelbäume vor Freude. Das Foto ist aber wirklich eine Wucht! LG

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!