06 Dezember 2013

Blumiger Freitag 3

Zum Nikolaustag habe ich endlich wieder eine Schnittblume (weil im Topf trotz Stützstock nicht mehr überlebenswillig und nach dem Umzug in die Vase wieder putzmunter) für den Friday-Flower-Day von Helga im Haus!
Vermutlich eine der beliebtesten Winter- und Weihnachtsblumen - die Amaryllis - hier in einem großen Erlenmeyerkolben, der beim Trödler im sonntäglichen Sonnenlicht erstrahlte...
 Auch der Zierapfel weilt mutig und unerschütterlich unter uns. Ein tolles, pflegeleichtes Gewächs.

Habt einen blumendufterfüllten Freitag!

Kommentare:

  1. Deine Bilder der schneeweißhauchrose farbenen Armarillis sind wunderbar klassisch pur. Mag ich sehr. Lieben Gruß. Iris

    AntwortenLöschen
  2. So wunderschöne schlichte Arrangements, gefällt mir sehr gut! Besonders schön finde ich die Glasvase des Zierapfels, nach so einer muss ich auch unbedingt mal Ausschau halten. Vielleicht werde ich ja an Weihnachten beim jährlichen Brocante in der Normandie fündig...
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Find ich toll! Ich habe heute welche gekauft:)

    AntwortenLöschen
  4. Dein blumiger Freitag ist blumig schön!
    Einen schönen Nikolaustag für dich, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Franse, dein Stillleben wirkt so leicht und heiter...das mag ich !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes 2.Adventwochenende, Helga

    AntwortenLöschen
  6. ...auch eine wunderschöne Blüte,
    deine Amaryllis...mit den pastelligen rosa...
    in diesem Advent meine bevorzugte Blüte. ..

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. .........ein wunderschönes Stilleben mit der Amaryllis, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem ich meinen Zierapfel ja letzte Woche entsorgt hat, bin ich ja mal gespannt, ob deiner Wurzeln zieht. Das mit dem Abschneiden kommt bei mir im Januar - wenn die Hyazinthen zu schwer für den Topf werden. LG Rebekka

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!