28 Februar 2014

Blumiger Freitag

Dieser Freitag ist sehr verblümt, lässt mich langsam die Erkältung abschütteln und macht Lust auf mehr. Blumen und Pflanzen finden sich hier grad in allen Räumen, auf dem Balkon, im kleinen Beet und in Kübeln im Innenhof.
Im Flur wird man durch die wunderschönen Hyazinthen mit Farbe und betörendem Duft begrüßt. Die Vase für manchen Geschmack zu hoch, mag ich sehr dazu. Das Panzerschild hängt übrigens nicht vor dem Spiegel, um die Bewohner vor ihrem eigenen Anblick zu schützen, sondern an der Tür gegenüber ;)
Für mich sind frische Blumen essentiell für ein gutes Raumklima und das 'Wohlfühlbehagen' in einer Wohnung. In meinem Zimmer müssen immer Blumen blühen, weil sie mich nicht nur bei der Arbeit inspirieren, gleichzeitig fällt nämlich auch mein erster Blick des Tages auf sie.
Ornithogalum und Anemone sind derzeit mein liebster Anblick 

Weil sie letzte Woche nur pur zu sehen waren, gibt es die Tulpen diese Woche für Helga - bei der sich jeden Freitag die Blumenliebhaber treffen -  nochmal in Gänze zu sehen. Leider auch, dass ihre Blätter langsam schlapp machen.


Habt einen letzten entspannten Arbeitstag und ein wundervolles Wochenende! ☼

Kommentare:

  1. So viele schöne Details fallen mir wieder auf in Deiner Wohnung, ich mag den Mix... und Pflanzen brauche ich auch immer um mich wohl zu fühlen, seit dem Flowerday gesellt sich zu den Grünpflanzen auch immer mehr blühendes...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. so wunderschön! ein guter start ins wochenende! im blumenmeer!

    AntwortenLöschen
  3. Jeder Ort ist besonders, besonders auf seine ganz eigene Art und Weise und doch alles in einer
    Wohnung, wundervoll!
    Die hohe Vase ist klasse, alles in allem ein feiner Blumenzauber!
    Liebe Grüsse, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Die Zylindervase ist für meinen Geschmack genau richtig. Die Hyazinthen sehen cool darin aus, suuuuper! Meine Nase fängt hier langsam an zu triefen, da bin ich gespannt ob das nur ein Anflug von schnupfen bleibt oder zu einer richtigen Erkältung führt. Schön zu sehen, wie Du Blumen "lebst" ! Liebe Franse, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  5. ich mag das, wenn sie im frühling noch so schön ordentlich angeordnet und überschaubar sind — dem langsamen einstimmenkönnen zugetan.

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild von Deiner Fensterbank ist so schön! Da würd ich morgens auch gern als erstes hinschauen... Und: Ich freu mich sehr, dass das Sternenfunkeln seinen Zweck erfüllt hat! : )

    AntwortenLöschen
  7. Die Hyazinthen im langen Glas gefallen mir sehr! Bei mir verschwinden auch manchmal Tulpen in riesigen Glas"Containern" ;-)!
    Und über das Panzerschild am/im Spiegel hab ich sehr gelacht!
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön verblümelt ist (war) dein Freitag, liebe Franse !!! Leider hat es mein letzter Kommentar wohl nicht durch die Sicherheitskontrolle geschafft....naja, morgen ist ja auch noch ein Tag, oder ??? GlG helga

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!