02 Mai 2014

Der Meister des Waldes

Wenn es draußen sprießt und sich ein waldiger Duft über den Garten legt, dann ist er nicht weit - der Waldmeister. Als Meister des Waldes habe ich ihn dort bisher seltener angetroffen, doch im Garten ist er kaum aufzuhalten. Leider kam ich zu spät und er stand schon in voller Blüte, weshalb ich einfach ein großes Töpfchen beim Gemüsehändler kaufte.
3/4 des Waldmeistertöpfchens geerntet, kalt abgebraust und einen Tag anwelken lassen.
1 Liter Wasser mit 250g Traubenzucker und einer Limette für 10 Minuten zu Sirup köcheln.
Den Waldmeister in den Sirup geben und über Nacht stehen lassen. Am Morgen den Meister und die Limette entfernen, kurz aufkochen und in Flaschen abfüllen. Meistens binde ich noch ein kleines Bund Waldmeister in den Flaschenhals, in dem Glauben, dass dann noch mehr Geschmack in den Sirup kommt.
 
Bei der Haltbarkeit wird meist von vier bis sechs Monaten an kühlen Orten gesprochen, hier wird er vermutlich den Mai nicht überleben. Hab einen schönen Brückenfreitag ☼

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich? Ich weiß gar nicht wie Waldmeister schmeckt. Die Brausetütchen geben wohl kaum ein realistisches Bild, oder? ;)
    Hab ein großartiges Wochenende, liebste Grüße, Eva
    PS: Ist der Freund wieder ganz? Und weiß man inzwischen, was los war?

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das klingt lecker! Und mit Wasser vermischt sicher sehr erfrischend : )

    AntwortenLöschen
  3. Hmm das klingt interessant und lecker ... ich muss zugeben, dass ich Waldmeister bewusst noch nie gegessen/getrunken habe. Waldmeister-Eis zählt wohl nicht. ;)

    LG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Waldmeister - Dein Rezept muss ich mir merken!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  5. feiner tipp! danke :)
    hier im garten auch in voller blüte ... unblütigen kräutertopf kaufen ... ein guter plan!

    hab es meisterlich schön & duftig leicht
    herzlichst, tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Lecker, danke für das tolle Rezept

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe eben Maibowle angesetzt, die gibt's dann morgen...ich freu mich schon :))
    Mir reicht die Waldmeister-Ration im Mai total, es ist wie Vanillekipferl zu Weihnachten...alles hat seine Zeit :)

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!