04 Juni 2014

Wohntraum Berlin mit Lotte!

Die meisten haben mitbekommen, dass es für mich im Mai nach Berlin ging. Das dicke B wurde unter die Lupe genommen und weil es hier eben auch ganz wundervolle Wohn(t)räume gibt, stelle ich euch eine unserer Unterkünfte genauer vor. 
Da wir unseren Aufenthalt über das Wochenende verlängern wollten, suchte ich online nach Hostels, Hotels und privaten Unterkünften. Bei Airbnb (die schönsten Zimmer und Wohnungen weltweit von preiswert bis Preisschock) fand ich die schönsten Unterkünfte, doch viele Absagen später und kurz vor knapp kam die Angst auf, dass Berlin für uns unter einer der vielen Brücken an der Spree endete. Dann sprang mir jedoch ein Kreuzberger Juwel ins Auge. Die Bewohnerin dieses Hinterhofkleinods ist Lotte, Grafikdesignerin aus Amsterdam. Und weil Lotte ein so netter Kontakt (Hallo!! Sie hat sogar ein eigenes Pop-up-Restaurant in Berlin!!) und der Aufenthalt (wenn auch leider früher endend - böse Gesundheit!) so entspannt und wiederholungsbedürftig war, erzählt sie heute bei mir (auf Englisch) über sich und ihren Wohntraum..
Where do you get the inspiration for your interior and what is your influence?

 Lotte: Inspiration for our apartment comes from all different places; Fleamarktets, Pinterests, travelling... When I make a bigger journey I always try to bring something specials from the country for our interior; like the old communistic posters from Vietnam, and the little table made from wood found on the beaches of Curacao. As you have probably noticed I also like beautiful packaging, I think if the packaging is nice enough it's worth to 'expose' the product. When I go back to Holland I always make a stop at Marks & Spencer, their packaging is amazing! 

Es war unglaublich zu sehen, dass Lotte alle 'normalen' oder nicht so schönen Verpackungen in Schränken lagert und nur die bunten Verpackungsschönheiten in Küche und Bad zu sehen sind ;)

@Airbnb you wrote, that you are a graphic designer from the Netherlands and that you love Berlin, so you decided to move there..please feel free to tell me somehing about your life, work and living.

Lotte: I moved here in 2012 to live with my boyfriend. He moved here a few years earlier, mainly because he loved the music scene in Berlin. He never had the intention to stay for a longer time, but just felt in love with the city. For two years we just saw each other every now and then in the weekends. I decided to do an internship here to see if I would like the city enough to live here for a longer time. And I did There are so many things I love about this city: the food culture, the cafe's and the parks, it's so green! And Berlin feels like a city where everything is possible. For example, me and my boyfriend missed Indonesian food while living here and decided to open up a pop-up restaurant once every 3 months. In Holland I wouldn't know where to start with something like that, but here there are so many possibilities that motivate to do something. It's called Berlinesia  you should stop by sometime And work, that's been quit hard in the beginning, I didn't knew the language that well and did not have a network. But over the last year I did some courses which enabled me to speak German, but writing is still hard... German grammar is a bitch So, I work a few days a week for a company where I mainly make illustrations and do some product design. The other days I have to do some of my own projects (like the Berlinesia), I'm happy with the situation at the moment.
Do you have any special tipps for a Berlin stay - for example fleamarkets, shops, restaurants, bars, parks?

 →Klunker KranichBar on top of Arcade Neukolln's parking lot. Best place to be when it's   sunny!  
      →Thaiwiese - Something I recently discovered. A parc where the Thai community gathers and where they are cooking and selling (!!) the most amazing food!
→Die Eismacher Best Icecream ever! Really special flavors like 'Pandan' and 'Ube', worth the try!                →Sammlung Boros Private art collection in an old bunker. Only guided tours, so you have to make a reservation. Collection is amazing; work from Ai Wei Wei, Danh Vo and many more.

Thank you so much Lotte for that lovely stay and the detailed answers! ♥Belated happy birthday!♥
Und weil Lotte so ein unglaublich kreativer Mensch ist und Berlin mit einem ganz besonderen Blick betrachtet, hat sie einen Guide für Freunde und Familie erstellt. Dieser ist auf holländisch, aber ihr solltet unbedingt draufklicken!!
Habt einen wundervollen Tag!☼

Kommentare:

  1. Toll! Die Art des Reisewohnens mag ich ja am liebsten und bei Lotte ist es allemal inspirierend und wunderbar auch sie ein bisschen kennengelernt zu haben!

    Danke Euch beiden!
    Leev Jröß :) Minza

    AntwortenLöschen
  2. Lotte kommt unheimlich sympathisch rüber, da habt Ihr ja wirklich ein B&B Kleinod aufgetan, sehr individuell eingerichtet und mit schönem begrünten Hinterhofausblick!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Wohnung ... und ich finde es cool, dass Leute ihre Wohnung quasi als Hotel zur Verfügung stellen. Eine wirklich tolle Sache! :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!