10 August 2014

Eine Auszeit in Schloss Gottorf

Für den Sommer habe ich mir ja einiges vorgenommen. Wenn es schon nicht in den lang ersehnten Urlaub geht, dann muss man sich eben die kleinen Momente und Auszeiten schaffen. Sich daran erfreuen, dass man so viel Schönes um einen herum finden kann und damit einfach ein paar Stunden dem Alltag entflieht.
 
Für Frau Stylingfieber extra ein Lichtbild des Bullis, also halb ;)
Am Freitag zog es uns nach Schloss Gottorf, dem schleswig-holsteinischen Landesmuseum in Schleswig. Ganz spontan ging es los, immerhin haben wir es ja nicht so weit von Kiel. Für euch gibt es ein paar kleine Einblicke.
 
 
Besonders schön anzusehen war der ein oder andere Oldtimer, denn die gleichzeitig stattfindende Lifestylemesse zog viele Hochbetagte mit schicken Autos an..
Wir haben es auch nicht geschafft alles anzusehen, einfach weil Herr Freund noch immer nicht so wirklich fit ist und weil es so warm war, zudem durfte man in der Ausstellung zum Gottorfer Codex leider nicht fotografieren, allerdings sind die botanischen Stiche ganz wundervoll anzusehen. Aber das ist immerhin der beste Grund um ganz bald wiederzukommen.

Habt einen schönen Sonntag und genießt die Sonne solange sie uns noch beglückt! ☼

Kommentare:

  1. Schön! Ich finde ja, so kleine Ausflüge holen einen immer recht gut aus dem Alltag raus und man ist gleich ein wenig mehr erholt :)

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooooh wie toll!!!!!! Will ich auch!!!!!!! Sofort!!!!!!! Danke fürs zeigen Du Liebe!!!!!! Aber wieso nur halb und ach ja, das Schloss ist auch ganz nett!!!! Hehe....liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem tollen Ausflug aus

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!