19 Dezember 2014

Blumiger Freitag

Lange Wochen war ich Helgas Friday Flowerday untreu, doch so kurz vor Weihnachten habe ich einen Moment der Ruhe gefunden und mein Blumenarrangement für euch abgelichtet. Mal sehen ob ihr es durchgehen lasst, dass es kein Gefäß gibt, weil die Amaryllis da selbst vorgesorgt hat. Ich bin ziemlich gespannt auf die Farbe der Blüten (mir kommen eigentlich nur weiße Amarllis ins Haus), denn die Floristin war hellauf begeistert von dieser Sorte. Begleitet von einem fröhlichen Merry Xmas von der lieben renna deluxe, gewonnen beim hochkarätigen Adventskalender von Stephi. Täglich erfreut mich dieser Anblick und ich mag auf diesem Weg nochmal Danke sagen.
Es ist so irrsinnig grau da draußen, dass Fotos machen noch immer kaum möglich ist.
  
Hier beginnt mit Ablauf des Nachmittags die besinnliche Phase des Jahres mit Glühwein und freien Tagen - bei euch hoffentlich auch ;-)

Habt einen wundervollen Doppelpost-Freitag!

Kommentare:

  1. Spannend ... bin jetzt auch gespannt auf die Farbe:)
    Schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. ...verstehe ich das jetzt richtig,
    dass du die Amaryllis so aufgehängt hast und in den Stiel Wasser füllst? und dann blüht sie auf? unglaublich, das würde ich gerne dann auch mal sehen...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Glühwein und freie Tage klingt gut. Deine fliegende Amaryllis gefällt mir. Und die Farbe sieht tatsächlich vielversprechend aus (auch wenn nicht gerade weiß ;-))
    Schöne Grüße und eine tolle freie Zeit
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hier war heute schönster Sonnenschein, nicht gerade das beste Glühweinwetter ;) ! Die Amaryllis ist eine Selbstversorgerin, das klingt interessant. Deine Arrangement ist Hammer!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bei uns auch strahlender Sonnenschein, gut für die Fotos, aber Schnee zu Weihnachten wäre auch schön...
    Liebe Franse, habe eine schöne besinnliche Zeit, Frohe Weihnachten!
    Kebo

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!