02 Februar 2015

Retrospektive Januar

Der erste Monat des Jahres zog nur so vorbei, war aber mit Bloggeburtstag und Co. zum Juchuuuuh rufen!
Stunden am Meer, in Hamburg sogar noch zauberhafter durch grandiose Menschen [Hase?! Liest du es? ;)]
Dann war da auch plötzlich der Winter, kalt, grau, voller Schnee..schön anzusehen..
Blicke über Kiel, das Meer und den See.
Die Liebe für Blumen in den eigenen vier Wände ausgelebt.
Natur, schwarz und weiß und farbig.
Zeit zuhause verbracht und die Trübheit Bach draußen verbannt!

Zeit ist so relativ und doch für uns alle vielbedeutend. Zeit im Januar blieb im Endeffekt nicht viel, vielleicht fühlt es sich auch nur so an. Kennt ihr das? Es schreitet voran und bringt so viel Neues und Schönes mit sich.
Habt es schön da draußen!

Kommentare:

  1. Ich finde auch, es gab zu wenig Zeit im Januar. ;))
    Deiner sieht schön und abwechslungsreich aus - Blumen und Meer und Schnee und Zuhause. Herrlich!
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinn wie schnell das erste Monat im neuen Jahr vorbei gezogen ist. Tolle Bilder hast du gemacht. Ich freu mich schon, auf die vom Februar.
    Hab einen schönen Wochenstart. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. ein ganz wunderschöner rückblick!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Toller Rückblick

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Collage.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. so in groß noch viel schöner als bei ig!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Retrospektive mit ganz, ganz tollen Fotos! GLG Rebekka

    AntwortenLöschen
  8. Immer weiter und weiter.
    Wunderschöne Bilder! Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!