07 März 2015

Samstagskaffee 10/15

Wer mich kennt weiß, dass es mich nicht ohne Kaffee gibt. Bis 20 Uhr bin ich die reinste Kaffeetante, doch danach gebe ich mich dem Teegenuss hin. Am allerliebsten Schwarz - vor allem Earl Grey - mit Milch oder Sahne und der gewissen Süße. Zum Samstagskaffee gibt es heut mal Tee - Rooibos Mandel in der Tasse und als Geschmacksgeber im Keks dazu. Ja, Kekse hab ich heut früh schon gebacken und darf nach einer anstrengend stressigen (doppelt gemoppelt bringts besser zum Ausdruck) Woche nun einmal abschalten. Der Hund wird später zum Meer geführt und der Frühling genossen. Keine Pläne tun grad sehr gut.
Rezept für Rooibos-Mandel-Cookies

100g Zucker
+ Drei Teelöffel Løv-Rooibos-Mandel im Blitzhacker fein häckseln (klappt auch mit Earl Grey)
+ 180g Mehl
+ Zwei Esslöffel gemahlene Mandeln
+ Eine Prise Salz
+ Mark einer 1/2 Vanilleschote
+ 120g Butter alles gut verkneten, zu einer Rolle formen und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen. Einzelne Kekse von der Teigrolle abschneiden und bei 200°C ca. 10 Minuten goldbraun backen.
Das Schönste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss und deshalb gibt es für drei von euch je eine Dose Løv Organic Tee nach Wahl. Kommentiert bis Mittwoch um 18 Uhr und sagt, welcher Tee bei euch in der Tasse landen soll. [Volljährigkeit vorausgesetzt, Rechtsweg ausgeschlossen, bitte gebt eine gültige Mailadresse an]
Habt ein tolles Wochenende und genießt die freie Zeit!

Der Tee für die Kekse wurde mir von Løv Organic zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. earl grey - immer earl grey... ich liebe diesen Tee seit ich ausgezogen bin und in einer kleinen Wohnung ohne Heizung und Klo auf halber Treppe ein beschauliches Studentenleben lebte. Im Winter war es halt nur so unendlich kalt an den Fingern... Herzliche Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was du heute alles schon gemacht hast :) Ich hab noch nie Kekse mit Tee gegessen, aber vielleicht sollte ich das mal ausprobieren :)
    Habe mir die Seite von Løv mal angesehen - der Schwarztee "Winterwärme" hat es mir angetan.
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir kam gerade ein kuchen aus dem Ofen, für einen Besuch bei Freunden heute nachmittag. Nebenbei puddel ich hier so rum. Das allwöchentliche Saubermachen. Tee und Kaffee kommen auch noch auf den Tisch. Ich kann das auch gut im Wechsel trinken.
    Und die Kekse sehen so lecker aus!

    Beim Tee klassisch Jasmin-Tee, erinnert mich an meine Ausbildungszeiten und wird bei jedem Asiaten-Besuch genossen.
    Ein schönes Wochenende Dir

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass wir noch 'ne halbe Linzertorte im Schrank stehen haben- ich bekomm lange Zähne, wenn ich deine Kekse seh'! ;oD Lecker- und ich kannte das noch gar nicht, so mit dem gehäckselten Tee drin! Aber vorstellen kann ich mir das sehr gut.
    Tee? Immer. Und immer Earl Grey. Am aller-allerliebsten! Das sind Kindheitserinnerungen pur, da seh' ich meine Oma in der Küche stehn, wie sie Kannen vorwärmt, den Tee abmisst, die Eieruhr stellt, damit er genau 6 (?) Minuten zieht..... Herrlich! Da ist der Duft nach frischen Waffeln mit Zimt&Zucker auch nicht mehr weit (oder mit Sauerkirschen....haaaachz!!).
    Hab ein schönes WE!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Ein freies Wochenende - genieß es! Nach so einer stressigen Woche ist es bestimmt genau das richtige. :)
    Im Urlaub hab ich immer und überall Jasmin-Tee getrunken. Mein mitgebrachtes Päckchen ist bereits leer und so würde ich mich sehr sehr sehr über Jasmintee freuen.
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  6. Was? Du hast heute morgen schon Kekse gebacken? Wie ambitioniert ist das denn, nach einer anstrengenden Woche! *bravo* Die sehen auch echt lecker aus und so ne tolle Dose Tee würde ich gern gewinnen! ;) Am liebsten Earl Grey! Hab ein entspanntes Wochenende! Liebe Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  7. Wow, am freien Wochenende schon Kekse gebacken! Dann also ran ans genießen!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Rotbuschtee im Keks, darauf wäre ich ja nie gekommen, auch wenn es einer meiner Lieblingstees zum trinken ist ;-)
    Schönes Wochenende liebe Franse, Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Zuerst war ich Teetrinkerin, dann kam der Kaffee. Und unter der Woche findest du Minze in meiner Tasse. Deine Teekekse finde ich eine gute Nascherei für Zwischendurch.

    Genieß dein Wochenende.

    AntwortenLöschen
  10. ...das ist interessant, liebe Franse,
    Tee im Keks, bisher trank ich ihn immer dazu...
    und weil mir gerade eine Erkältung den Kopf vernebelt, würde ich die am liebsten mit Lindenblütentee ausschwitzen...

    genieße den Frühlingssonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich sehr lecker an... Ich liebe viele Sorten Tee, wenn's allerdings ein purer Schwarzer sein soll, muss es für mich ein Darjeeling sein. Liebe Grüße am Samstag, Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Ich wollte schon lange mal Earl-Grey-Kekse backen. Aber ich ging immer davon aus (muss direkt nochmal nachlesen), dass mam (flüssigen) Tee in den Teig gibt. Zerhackter Tee in Kekse, das klingt fast ein bißchen wagemutig ;-)), aber so wie die aussehen, muss ich das unbedingt bald mal probieren. Ein Glück, dass mein Mann gerade in der Küche steht und kocht, denn jetzt habe ich wirklich Hunger!
    Ich trinke gerne Schwarztee, Rooibush und momentan auch Kräutertee, aber nachdem ich ja gerade meine Mandelliebe entdeckt habe, würde mich der Rooibush-Mandeltee ganz besonders interessieren.
    Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntag und in der kommenden Woche weniger Stress.
    Hat sich stiftemäßig eigentlich schon was ergeben? (die Neugier, du verstehst)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Ich bekenne mich hiermit auch zu den Earl Grey-Tee-Trinkern. Dabei fällt mir Tee immer schwerer als Kaffee, weil ich auf Tee reagiere wie eine alte Oma: Wach bis in die Puppen....

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich bin absoluter Earl-Grey-Trinker und die blaue schöne Dose macht ihn sicher gleich doppelt so lecker :)

    AntwortenLöschen
  15. Lov is ZEN, finde ich super!
    Würde mich sehr freuen, zu gewinnen :o)
    Liebe Grüße nach Kiel,
    Nanne

    AntwortenLöschen
  16. Grüner Tee aus Japan is my favourite!
    LG,
    Blattgold

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir gab es auch eine Einladung zum Tee zum letzten Samstagskaffee. Ich mag schwarzen auchs ehr gerne. Schöne Bilder bei dir!
    Sonnige Grüße aus Dresden! Antje

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!