03 Juli 2015

Blumiger Freitag

  
Ein Spaziergang am Meer, das Ufer gesäumt mit wildesten Blumen. Da musste ein Strauß gepflückt und das Gefühl vom Sommer an der Küste eingefangen werden. Giersch gepaart mit Gräsen und Läuseblumen - die meines Wissens nach eine Nelkenart sein sollen und ganz anders heißen. Es wird aber sicher die ein oder andere von Helgas Friday-Flowerday eine kompetente Antwort darauf haben. :)

Nun geht es raus an die Luft, die bewölkt warme Stadt genießen und das frühzeitige Wochenende genießen.

Habt es schön! 

Kommentare:

  1. gefällt mir gut dein Sräußchen, so zart und sanft sieht es aus.... und erinnert an meinen Urlaub, der leider vorüber ist. Die Sehnsucht nach Meer bleibt.
    Lieben Gruß von susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön zart deine Blümchen. Ganz mein Geschmack :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  3. ...deinen Kommentar bei mir, liebe Franse,
    könnte ich kopieren und hier einfügen...Sommer...bei dir mehr zart als schreiend ;-)...weiße Lichtnelken sind das, oder?

    wünsche dir ein schönes Wochenende mit vielen erfrischenden Momenten,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schön! So zart und fein.
    Ich bin nach einem mehr als heißen Sommerfest nun froh´,
    wieder in der etwas kühleren Bude zu sitzen. Hier fehlt eben einfach eine sanfte Meeresbrise.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön zart!! So muss eigentlich ein Sommerstrauß sein ♥
    Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Ein frischer Windzug weht herüber, es riecht nach Salz und von weit her kreischen die Möwen! Ich möchte auch so einen Meeresstrauß, wie schön der ist!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Ach schön...so zart und luftig. Eine schöne Erinnerung ans Meer.
    Wünsche dir ein schönes Sommer-Sonnen-Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  8. Schöööne Farben und so zart eingefangen und dazu das Meer in Erinnerung.... Eine willkommene Gedankenabkühlung!
    Ich hoffe, Du hast ein besonders schönes erleichterndes Wochenende nachdem was ich so las von Masterforum und ersten Ergebnissen!!

    Liebste Grüße :) M.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Straußbegleiter heißt Taubenkropf- Leimkraut (Silene vulgaris), gehört tatsächlich zu den Nelkengewächsen, ich hab's auch öfter in meinen Sträußen, als Trokenblume eignet sie sich auch ziemlich gut.
    Icch erfreue mich ürbigens sehr an deinem Rittersporn, ein schöner Blickfang auf unserer Terasse :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich wäre jetzt zu gerne am Meer, liebe Franse, fürs Erste würde mir auch schon dein wunderbarer Strauß genügen :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Feierabend, helga

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!