15 Dezember 2015

Weihnachtsduft in jedem Raum..

Neun Tage. Genau, eine Woche und zwei Tage bis zum Heiligen Abend. Der vierte Advent steht kurz bevor, nicht mal ein Blech Plätzchen wurden gebacken und der Baum steht noch verwurzelt im Wald. Weil Timing immer so eine Sache ist, schlägt natürlich just zum Anfang der Woche der Infekthammer zu. 
Was macht man, wenn noch dazu der Gang über den Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsdeko zuhause, kein richtig heimeliges Weihnachtsgefühl aufkommen lassen? Man holt die weihnachtliche Duftkeule raus und bezirzt das Hirn mit olfaktorischen Genüssen. Ein wenig Zimt, Nelken, Orangenschale, Sternanis und Tanne. 
Gern noch Eukalyptusblätter und Lebkuchengewürz dazugeben, mit Wasser auffüllen und im Topf aufkochen oder in einer Schale auf das Stövchen bzw. die Duftlampe stellen. Der Duft zieht nicht nur durch die Wohnung und macht, begleitet von der Christmasplaylist, gute Vorfreudenlaune, sondern hilft auch noch die Nase zu befreien ;)

Lass es euch gut gehen und vergesst die kleinen Auszeiten zwischendurch nicht. 

Kommentare:

  1. Das stelle ich mir wirklich wunderbar duftend vor und habe es trotzdem noch nie ausprobiert. Schade eigentlich.
    Gute Besserung dir und trotzdem eine schöne Zeit bis Weihnachten, liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh wei, du Arme. Jaja, immer dann, wenn man es am allerwenigsten braucht!
    Die Idee das Gehirn olfaktorisch zu überlisten ist klasse. Sollte ich auch tun. Hab' ich nicht neulich sogar einen guten Fertigduft gekauft?
    Ich geh' mal suchen.
    Liebe Weihnachtsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Franse, zwar ist bei mir die Weihnachtsstimmung vorhanden - ich hätte aber trotzdem Lust auf Deine Duftkeule. Das Gemisch klingt so himmlisch! Vielleicht bekomm ich das morgen noch hin. : )
    Gute Besserung liebe Franse!
    Fröhliche Weihnachten wünsch ich Dir! Julika

    AntwortenLöschen
  4. Weihnachtsduft in jedem Raum hat nun auch bei mir Einzug gehalten. Und genau: Tanne, Mandarine & Gewürze müssen es sein!
    Ich wünsche dir ein schönes Fest, ganz nach deinem Geschmack!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Weihnachtsduft in jedem Raum hat nun auch bei mir Einzug gehalten. Und genau: Tanne, Mandarine & Gewürze müssen es sein!
    Ich wünsche dir ein schönes Fest, ganz nach deinem Geschmack!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Danke und Ahoi!